Beruf und Berufung

Geboren und aufgewachsen in Deutschland, zog es mich 1994 in die wunderschöne, landschaftlich so vielseitige Schweiz. Mittlerweile gibt es sogar Leute die behaupten, dass sich mein Berndeutsch (fast) akzentfrei hören lassen kann ;-).

Schon als Teenager liebte ich es, mein Zimmer zu gestalten, zu verändern, neu zu dekorieren. Räume spielten schon damals eine sehr wichtige Rolle in meinem Leben. Gebäude und deren Architektur faszinierten mich. Ich machte ein Praktikum bei einem Architekten und ich wusste, dass ich Bauzeichnerin werden wollte.

Nach Abschluss der Lehre ging ich berufsbegleitend wieder zur Schule und machte Fachabitur (Berufsmatur). Meine Gedanken kreisten damals um ein Innenarchitektur-Studium. Je mehr ich mich jedoch mit diesem Berufsbild auseinandersetzte, desto klarer wurde mir, dass dieses Studium sich vor allem mit dem Raum befasst, weniger mit den darin lebenden Menschen. Ich fand in diesem Studium zu wenig Arbeitsweisen, um erfassen zu können, wie Räume auf Menschen wirken - aber genau das fand ich spannend!

Ob Architektur, Farben, Formen und Materialien uns unterstützen oder nicht, ist individuell sehr unterschiedlich. Wie sonst lässt es sich erklären, dass ein Haus oder ein Raum den einen fast magisch anzieht, während ein anderer sich nicht vorstellen kann, darin zu leben? Jeder Mensch hat unterschiedliche Vorlieben betreffend der Räume, die ihn umgeben. Können wir noch unvoreingenommen differenzieren, ob unsere Vorstellungen und Wünsche durch Trends und Mode beeinflusst sind oder ob sie unseren innersten, individuellen Bedürfnissen entsprechen?

Dann, Anfang der 2000er Jahre, begegnete mir erstmals der Begriff "Feng Shui". Ich wollte wissen, was es damit auf sich hat und kaufte mein erstes Buch. Fasziniert von dem dort angedeuteten Wissensschatz, suchte ich nach einer professionellen Ausbildung.

Heute weiss ich, dass ich in jungen Jahren auf der Suche nach meinen Traumberuf war, welcher damals für mich noch keinen Namen hatte. Menschen in Einklang mit ihrem Lebensraum und der Natur zu verbinden, das war und ist meine Vision.


Feng Shui begleitet Menschen auf dem Weg zu einem gesunden, erfolgreichen und glücklichen Leben.

Ich bekam mit meinen Ausbildungen aussagekräftige Werkzeuge in die Hand. Sie ermöglichen mir, Lebens- und Arbeitsräume zu erfassen und zum Wohle aller zu gestalten. Das Ziel meiner Arbeit ist es, Ihre Räumlichkeiten so zu optimieren, dass Sie sich wohlfühlen und durch Ihre Umgebung unterstützt und gestärkt werden. Mit Feng Shui optimierte Räume fördern ein ausgeglicheneres Leben und Arbeiten. Der Umgang mit beruflichen bzw. privaten Herausforderungen wird deutlich erleichtert - und - last but not least machen ästhetisch schöne Räume einfach Freude.

Ich danke Ihnen für Ihr Interesse!

Ihre Ute Born

Ausbildung